Urheberrecht

Das Urheberrecht spielt in der Schule eine grosse Rolle. Zwar sind die Regeln im schulischen Rahmen nicht gleich streng wie ausserhalb, dennoch ist ein Bewusstsein für den Umgang mit fremden Materialien, die Kenntnis verschiedener Lizenzmodelle und eine korrekte Anwendung der Quellenangaben essentiell. Wichtig ist diesbezüglich natürlich auch die Vorbildsfunktion der Lehrperson.

Zyklus 2

In Connected 2 beschäftigt sich das Kapitel 3 mit dem Urheberrecht. Deshalb sei an dieser Stelle einfach auf das Lehrmittel verwiesen.


Zyklus 3

Bis Connected für die Sek verfügbar ist kannst du dich auf die folgende Unterrichtsskizze stützen. Die Schüler/innen arbeiten dabei weitgehend selbständig mit dem Selbstlernkurs auf officeschule.ch.

Ziele

Die Schüler/innen…

  • …kennen wichtige Begriffe und die Grundregeln des Urheberrechts und befolgen diese
  • …kennen die CC-Lizenzen und können wiederverwendbare Materialen finden
  • …können Plagiate ausfindig machen
  • …geben Quellen korrekt an

Unterrichtsskizze

Generell: Selbständige Arbeit mit http://www.officeschule.ch/internet/urheberrecht

Ablauf

  • Was heisst «Urheberrecht»?
    • Film SRF MySchool
      • Notizen machen zu den Fragestellungen
    • Text Medienkompass > Fälle lösen
    • Plagiate entlarven
      • Videotutoral zu Plagiatscheck
      • Aufgabe mit Text/Bild zu Meerschweinchen
  • Gemeinsame Repetition
  • Creative Commons:
    • Sich selbständig informieren
    • LearningApp lösen
    • Videotutorial zur Suche nach lizenzfreiem Materail
    • Wer fertig: Aufträge lösen:
      • Suche ein schwarzweisses Bild des Eiffelturms, das du weiterveröffentlichen dürftest
      • Suche ein Bild eines Strandes bei Sonnenuntergang, das du als Hintergrund für deine Website verwenden dürftest
      • Suche einen Song der sich als Soundtrack für eine Verfolgungsjagd eignen würde

Thematische Ausweitung

passend zum Beispiel im Rahmen einer Abschlussarbeit

  • Verbindliche Regeln im Umgang mit Informationen aus dem Internet festlegen:
    • Was darf ich kopieren? 
    • Wie gehe ich mit kopierten Inhalten um? Wie geben wir eine Quelle an?
    • Was bedeutet «mit eigenen Worten formulieren»?
  • Regeln festlegen für den Umgang mit den eigenen schöpferischen Leistungen: 
    • Was wird auf der Klassenplattform auf der Schulwebsite präsentiert? 
    • Wie wird die Namensnennung gehandhabt? 
  • SchülerInnen bringen verschiedene Medien von zu Hause mit (CDs, Bücher, Games,…) die gemeinsam untersucht werden: Wer hat die Medien produziert, wer ist der Urheber? Welche Rechte hat der Nutzer?
  • Die Thematisierung des Urheberrechts ist zwingende Voraussetzung für den Betrieb einer Klassenplattform
  • Deutsch oder Mensch und Umwelt: Einen Sachverhalt mit Bild und Text erklären ohne auf fremdes Material zurückzugreifen:
    • Wie formuliere ausgehend von einem bestehenden Text einen Sachverhalt mit eigenen Worten?
    • Wie erstelle ich aussagekräftiges Bildmaterial?
  • SKP-Broschüre Das eigene Bild: alles was Recht ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − fünf =