Biologie: Wachstumsversuche unter verschiedenen Bedingungen

Zwei Schüler/innen führen die Experimente je zu Hause durch und dokumentieren sie in einer geteilten Präsentation. Die LP ist ebenfalls zur Datei eingeladen und kann den Prozess beobachten und begleiten (Kommentarfunktion). In der nächsten Lektion werden die Präsentationen auf dem Lehrergerät aufgerufen und von den verantwortlichen Schüler/innen kommentiert.

Weiterlesen

Book Creator

Mit dem Book Creator lassen sich auf intuitive Weise multimediale eBooks erstellen. Die Bücher können neben Texten und Bildern auch Audiodateien, Videos, Zeichnungen und Comic-Elemente enthalten. Mittlerweile lassen sich sogar beliebige Webinhalte wie YouTube-Clips, LearningApps oder Maps einbauen. Somit eignet sich das genial einfache Tool sehr gut für Dokumentationen, Portfolios oder für erzählerische Projekte aller Art. Die iPad-App gibt es mittlerweile auch als webbasierte Version (https://app.bookcreator.com), die sich plattformunabhängig auf allen Geräten nutzen lässt (im Chrome-Browser). Toll ist dabei insbesondere die Möglichkeit, Bücher per Link zu veröffentlichen und somit beispielsweise für andere Schüler/innen oder Eltern freizugeben. Für die Nutzung der Webversion des Book Creators brauchst du einen Account, deine Schüler/innen kannst du über einen QR-Code einladen.

Weiterlesen

Kommunizieren, Kooperieren, Publizieren

Beim Lernen wird permanent auf verschiedensten Ebenen kommuniziert. Einen entsprechend hohen Stellenwert hat das Kommunizieren im Lehrplan 21.

Wir haben die Themen Kommunizieren, Kooperieren und Publizieren zu einem Bereich zusammengefasst und dafür einen Kompetenzaufbau erstellt. So trennscharf ist es aber natürlich nicht, denn letztlich wird bei der Publikation ja auch immer etwas produziert und auch die Kooperation konzentriert sich ja meist auf ein gemeinsames (mediales) Produkt.

Weiterlesen

Online Infografik oder Mindmap bearbeiten

Im Unterschied zu einer herkömmlichen Mindmap oder einem Plakat auf Papier lässt sich mit sketchboard.me zeit- und ortsunabhängig zusammenarbeiten, die Inhalte lassen sich problemlos im Nachhinein umzustrukturieren und über Links kann man auf weiterführende Informationen verweisen.

Unter https://sketchboard.me kannst du gratis und ohne Login eine ein Board anlegen und andere Personen zur Mitarbeit einladen.

Einführung im Unterricht

Unter wintablets.ch/sketchboard
finden die Schüler/innen eine Einführung mit einem Videotutorial und einem Auftrag. Den kannst du natürlich beliebig anpassen.

Weiterlesen

Online Text bearbeiten

Einleitung

Ein Etherpad ist eine Open Source Lösung, die mehreren Personen erlaubt, gleichzeitig an einem Text zu arbeiten. Es gibt diverse Dienste, die Etherpad einsetzen, hier verwenden wir https://zumpad.zum.de. Die Nutzung ist gratis und verlangt keinen Account. Somit ist ein Etherpad wohl die niederschwelligste Lösung um einen Text kooperativ zu barbeiten. Gleichzeitig birgt das Tool auch einige Stolpersteine, weil alle Beteiligten den Text beliebig ändern oder auch löschen können. Somit bietet sich bei der Einführung ein guter Anlass, um über Regeln bei der Zusammenarbeit im Team zu diskutieren.

Unter wintablets.ch/etherpad finden die Schüler/innen eine Einführung mit einem Videotutorial und einem Auftrag. Den kannst du natürlich beliebig anpassen.

Weiterlesen

Online Pinnwand

Im Unterschied zu einer herkömmlichen Pinnwand lässt sich mit der Online-Version zeit- und ortsunabhängig zusammenarbeiten, über Links lassen sich externe Inhalte integrieren und es ist deutlich einfacher, die Inhalte im Nachhinein umzustrukturieren (z.B. indem man die Zettelfarbe verändert).

Ein sehr einfaches Gratistool ist pinup.com. Für die Nutzung wird kein Account benötigt.

Unter wintablets.ch/pinnwand finden die Schüler/innen eine Einführung mit einem Videotutorial und einem Auftrag. Den kannst du natürlich beliebig anpassen.

Weiterlesen

Online Whiteboard

Einführung

Für das persönliche Skizzieren und handschriftliche Notieren gibt es wohl bessere Werkzeuge, z.B. OneNote. Sobald mehrere Personen gleichzeitig Ideen sammeln und visualisieren sollen kommt man nicht um eine Online-Lösung wie http://awwapp.com herum. Die Basisfunktionen dieses einfachen Tools reichen für den schulischen Einsatz gut. Für die Nutzung wird kein Account benötigt, er hat aber den Vorteil, dass man die erstellten Whiteboards besser verwalten kann.

Unter wintablets.ch/whiteboard finden die Schüler/innen eine Einführung mit einem Videotutorial und einem Auftrag. Den kannst du natürlich beliebig anpassen.

Weiterlesen